Pferdepraxis Zahnmedizin, Diagnostik und Korrektur

Pferdepraxis

Zahnmedizin, Diagnostik und Korrektur

Verdauungsstörungen, Abmagerung oder auch ,,Mauligkeit" beim Reiten werden nicht selten durch Probleme im Gebiß hervorgerufen. Durch eine regelmäßige Zahnkontrolle können Mängel frühzeitig erkannt und behoben werden.

Für eine gründliche Untersuchung der Maulhöhle und des Pferdegebisses ist das Einlegen eines weit zu öffnenden Maulgatters unumgänglich. Da den meisten Tieren diese Maßnahme eher unangenehm ist, führen wir die Untersuchung, Zahnkorrektur von Haken und Kanten, die Extraktion von ''Wolfszähnen'' und das Entfernen von Zahnkappen routinemäßig in Sedierung durch.

Hierdurch werden dem Tier unnötiger Stress und Verletzungen durch Abwehrbewegungen erspart und ein übersichtliches, sorgfältiges und gründliches Arbeiten unsererseits gewährleistet.

zurück